MENU

Hifonics Tuning-Night 2017

Mo, 05.06.2017

DIREKT ZUR GALERIE

Nahezu 2000 Tuning-Begeisterte Fahrer und das vielfache an Besuchern lockte am gestrigen Sonntag die Tuningszene Karlsruhe zu ihrer weit über die Stadtmauern hinaus bekannten Hifonics Tuning-Night. Der riesige Parkplatz inklusive dem dreistöckigen Parkhaus der Durlach-Centers ist dafür mehr als geeignet um ein Treffen der Superlative zu veranstalten.

Als besonderen Willkommensgruß gab es für die ersten 1000 wartenden Fahrer im Einfahrtsstau obendrauf noch einen kostenloses Energy-Drink, der bei den anstehenden Temperaturen nicht nur für Energie, sondern vor allem auch für Abkühlung sorgte. Ebenfalls abkühlen konnte man sich sowohl im Mini-Pool vor der Bühne wie auch an der Cocktail-Bar um dann in einem der Liegestühle den Tag zu genießen.

Selbstverständlich gab es auf der Hifonics Tuning-Night die üblichen Messungen der Lautstärke innen wie außen sowie eine Elimination in der diverse Fahrzeuge in K.O.-Runden gegeneinander antraten. Eine ganz besondere Stimmung wurde dann aber in der Nacht um 23:00Uhr erreicht, als für einen Moment jegliche Beleuchtung ausgeschaltet und alle Fahrzeug-Scheinwerfer, Warnblinker, Effektbeleuchtung etc. eingeschaltet wurden. Mit tosendem Lärm der Hupen wurde die vorerst letzte Tuning-Night ihrer Art gefeiert und zelebriert. Denn voraussichtlich wird ab kommendem Jahr das Parkhaus nicht mehr zur Verfügung stehen...

Mehr Bilder der Hifonics Tuning-Night 2017 gibt es HIER.